• Clever KI
  • Posts
  • Mitarbeiter packen aus: Risiken bei OpenAI und Google DeepMind

Mitarbeiter packen aus: Risiken bei OpenAI und Google DeepMind

PLUS: 🤖 10 KI-Tools, 📰 3 KI-News & 🧰 1 ChatGPT Prompt & 📖 KI FAQ

Moin liebe KI-Community,

Die Woche neigt sich dem Ende zu. Doch bevor du ins wohlverdiente Wochenende starten kannst, gibt es hier noch einmal eine geballte Ladung KI-Wissen für dich.

Viel Spaß beim Lesen.

Das erwartet dich heute in meinem Newsletter

  • 🤖 10 clevere KI-Tools: z.B. Rival Flow, LogoPicture AI & Turbo Site

  • 📰 3 aktuelle News

    • Mitarbeiter warnen vor versteckten Gefahren bei OpenAI und Google DeepMind

    • Apple integriert ChatGPT in iOS 18 als Opt-in-Funktion

    • Datenschutz-Debatte: EU fordert Meta auf, persönliche Daten nicht für KI-Modelle zu nutzen

  • 🧰 1 ChatGPT-Prompt: Businessplan erstellen

  • 📖 KI FAQ: Was sind KI-Halluzinationen?

  • 🤪 Friday Fun & Visual

Mein WhatsApp-Channel in Ergänzung zu diesem Newsletter! Hier bekommst du täglich aktuelle KI-News, KI-Tool-Vorstellungen und ChatGPT-Prompts.

  1. Pictory - Konvertiert Ihre langen Inhalte wie Textskripte oder Artikel in ansprechende Markenvideos mit Stock Footage. (Link)

  2. RivalFlow - Ein KI-gestütztes Tool, das dabei hilft, bestehende Inhalte für ein besseres SEO-Ranking zu verbessern. (Link)

  3. Defog - Ein KI-gestütztes Datenanalysetool, mit dem du Fragen stellen und Antworten aus deinen eigenen Datensätzen erhalten kannst. (Link)

  4. AI Steve - Ein Tool, das Websites analysiert und Ideen und Strategien zur Verbesserung von Produkten auf der Grundlage der Bedürfnisse der Nutzer liefert. (Link)

  5. Ankara AI - Anwendung, die KI nutzt, um Geschichten für Videos zu generieren. (Link)

  6. Fill 3D - Ermöglicht es, Fotos von leeren Räumen hochzuladen und durch Hinzufügen von Möbeln und anderen Elementen mittels Text-to-Image realistische Bilder zu erzeugen. (Link)

  7. LogoPicture AI - Ein Online-Tool, mit dem du mit deinen Logos optische Täuschungen erzeugen kannst. (Link)

  8. Describely - Generiere hochwertige KI-gestützte Produktinhalte. Perfekt für eCommerce, mit Integrationen, Massenerstellung, Anpassung der Brand Voice und einfacher Katalogverwaltung. (Link)

  9. SlidesPilot - Ein KI-gestütztes Tool, mit dem du schnell und einfach PowerPoint-Präsentationen erstellen kannst. (Link)

  10. TurboSite - Ermöglicht es dir, mühelos und ohne Designkenntnisse ansprechende Landing-Pages zu erstellen. (Link)

Clever KI-Tools-Verzeichnis - 800+ KI-Tools

Mein kostenloses KI-Tools-Verzeichnis für dich! Mittlerweile findest du hier mehr als 800 KI-Tools aus den unterschiedlichsten Bereichen. Regelmäßig kommen neue, spannenden Tools hinzu!

Ab hier nur für Newsletter Abonnenten lesbar. Jetzt schnell kostenlos Abonnent werden!

📰 3 Aktuelle KI-News

Aktuelle und ehemalige Mitarbeiter von OpenAI und Google DeepMind haben einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sie vor den Gefahren fortschrittlicher KI warnen. Sie werfen den Unternehmen vor, finanzielle Interessen über die Sicherheit der Technologie zu stellen und wichtige Informationen zurückzuhalten.

Wichtigste Punkte

  • Gefahren von KI: Der Brief warnt vor Risiken wie verstärkten Ungleichheiten, Manipulation, Fehlinformationen und sogar dem potenziellen Verlust der Kontrolle über autonome KI-Systeme.

  • Forderungen der Mitarbeiter: Die Unterzeichner fordern die Aufhebung von Vereinbarungen, die Kritik an den Arbeitgebern verbieten, die Einrichtung eines anonymen Meldeverfahrens, die Förderung einer Kultur der offenen Kritik und den Schutz von Whistleblowern.

  • Öffentliche Besorgnis: Eine Umfrage zeigt, dass 83% der Amerikaner glauben, dass KI versehentlich zu katastrophalen Ereignissen führen könnte, und 82% vertrauen nicht darauf, dass Technologiefirmen sich selbst regulieren.

  • Regulatorische Bemühungen: Trotz internationaler Bemühungen um KI-Regulierung, einschließlich neuer Gesetze in der EU und einer Exekutivverordnung von Präsident Biden, bleibt der Fortschritt hinter der schnellen Entwicklung von KI zurück.

Fazit: Der Brief unterstreicht die Notwendigkeit strengerer Regulierungen und Transparenz in der KI-Entwicklung, um potenzielle Risiken für die Gesellschaft zu minimieren.

Apple plant, ChatGPT in das kommende iOS 18 zu integrieren, das voraussichtlich bei der WWDC vorgestellt wird. Diese neue Funktion wird als Opt-in verfügbar sein und ist Teil einer breiteren Initiative zur Einführung von KI-Funktionen im Betriebssystem.

Wichtigste Punkte

  • Integration von ChatGPT: ChatGPT wird in iOS 18 integriert und bietet Benutzern die Möglichkeit, die KI-basierte Unterstützung zu aktivieren.

  • Weitere KI-Funktionen: iOS 18 wird zusätzliche KI-gestützte Funktionen umfassen, darunter die Erstellung von Emojis und Diashows mit natürlichen Sprachbefehlen, sowie AI-generierte Apple Music Playlists.

  • Alternative KI-Optionen: Apple führt weiterhin Gespräche mit Google über die Integration des Gemini-Chatbots und prüft andere fortschrittliche Sprachmodelle.

  • Langfristige Projekte: Apple arbeitet an zwei langfristigen maschinellen Lernprojekten, darunter ein Roboterarm mit Smart-Display und ein autonomes Fahrzeug, das Aufgaben für Benutzer erledigen kann.

Fazit: Die Integration von ChatGPT in iOS 18 zeigt Apples Engagement, KI in die täglichen Nutzererfahrungen zu integrieren und eröffnet neue Möglichkeiten der Interaktion und Automatisierung.

Meta plant, persönliche Daten ohne Einwilligung zur Schulung seiner KI-Modelle zu verwenden, was auf heftige Kritik der Datenschutzgruppe NOYB gestoßen ist. NOYB hat europäische Datenschutzbehörden aufgefordert, sofort Maßnahmen zu ergreifen.

Wichtigste Punkte

  • Meta's Datenschutzänderungen: Neue Datenschutzrichtlinien erlauben Meta ab dem 26. Juni, persönliche Posts, private Bilder und Online-Daten für KI-Technologie zu nutzen.

  • NOYB's Beschwerden: NOYB hat 11 Beschwerden in verschiedenen EU-Ländern eingereicht, um eine sofortige Reaktion zu erzwingen.

  • Meta's Verteidigung: Meta behauptet, dass die Nutzung öffentlicher und lizenzierter Informationen sowie öffentlich geteilte Daten rechtmäßig sei.

  • Problematik: Meta verarbeitet auch Daten von Personen, die seine Produkte nicht nutzen oder keinen Account haben.

  • Vergangene Beschwerden: NOYB hat bereits mehrere Beschwerden gegen Meta wegen Verstößen gegen die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) eingereicht.

  • Legitimes Interesse: Meta beruft sich auf legitimes Interesse für die Nutzung der Daten zur Entwicklung von KI-Modellen.

  • Gerichtsurteil: Der Europäische Gerichtshof hat 2021 entschieden, dass Meta kein legitimes Interesse hat, das Datenschutzrecht der Nutzer zu umgehen.

Fazit: Die Auseinandersetzung um Metas Nutzung persönlicher Daten zur Schulung von KI-Modellen zeigt die anhaltenden Spannungen zwischen Datenschutzbestimmungen und den Praktiken großer Technologieunternehmen.

Was ist sonst noch passiert?

Hol mehr aus ChatGPT & Co. mit Clever KI Premium

Mach den nächsten Schritt mit Clever KI Premium und lass deine Vision Wirklichkeit werden.

Dieses Paket versorgt dich mit allem, was du brauchst, um kreativ und effizient zu sein. Außerdem bekommst du noch mehr Praxisbeispiele für dein Business zum sofort Anwenden.

Schließ dich einer exklusiven Community an, die Wert auf Wachstum und Austausch legt, und nutze spezialisierte Prompts und KI-Tools, um deine Projekte auf ein neues Level zu heben.

Das Clever KI Premium Paket bietet dir eine Vielzahl an Vorteilen und Mehrwert. Dazu gehören ein extra Newsletter, eine Videothek mit Praxisbeispielen und Tool-Demos, ein monatlicher Community-Videocall sowie vieles mehr.

Starte jetzt durch und upgrade auf den Premium Level!

🧰 ChatGPT Prompt zum Ausprobieren – Businessplan erstellen

Entwerfe ein umfassendes Konzept für Unternehmer, die einen Businessplan für ihr Unternehmen erstellen (z. B. Online-Shop, Technologie-Startup).

Erläutere wichtige Komponenten wie die Zusammenfassung, die Marktanalyse und die Finanzprognosen. Stelle Vorlagen, Beispiele und häufige Fallstricke vor, die es zu vermeiden gilt.

Erläutere abschließend Strategien für die Präsentation vor Interessengruppen, Investoren oder für den internen Gebrauch.

3 weitere ChatGPT-Prompts gibt es jeden Sonntag in der Premium Ausgabe des Clever KI Newsletters.

📖 KI FAQ

Was sind KI-Halluzinationen?

KI-Halluzinationen sind Phänomene, bei denen ein KI-System falsche oder irrelevante Informationen generiert, die nicht durch die Daten oder Eingaben gerechtfertigt sind. Dies tritt häufig bei komplexen Modellen wie generativen KI-Systemen auf, wenn sie versuchen, Zusammenhänge zu interpretieren oder Inhalte zu generieren, und dabei Fehler machen oder inkonsistente Ergebnisse liefern.

Solche Halluzinationen stellen eine Herausforderung für die Entwicklung von KI dar, da sie die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Systeme beeinträchtigen können. Sie zeigen, wie wichtig es ist, KI-Modelle sorgfältig zu trainieren und zu überwachen, um solche Fehler zu minimieren.

🎯 KI-Workshops, Schulungen & Trainings

Bist du von der KI-Welle fasziniert, aber unsicher, wie du KI für dein Unternehmen, Team oder Geschäft nutzen kannst?

Ich verstehe das! KI klingt nach Zukunftsmusik, aber ich zeige dir, wie du sie heute schon nutzen kannst. Lass uns gemeinsam herausfinden, wie Künstliche Intelligenz dein Business revolutionieren kann.

Vereinbare jetzt dein unverbindliches Erstgespräch für einen speziell auf dich zugeschnittenen KI-Workshop, Schulung, Vortrag oder Training.

🤪 Friday Fun & Visual

Heute wieder mit der beliebten Frage: “KI oder Nicht KI”. Die Auflösung gibt es wie immer ganz am Ende des Newsletters.

Bild A

Bild B

Welches Bild wurde mit KI generiert?

Login or Subscribe to participate in polls.

NEU: Du bist auf der Suche nach den besten Midjourney-Prompts? Hier bekommst du 1.000+ Prompts für Midjourney & DALL-E.

Das war’s! Ich hoffe, du hattest genauso viel Spaß beim Lesen wie ich beim Schreiben. Wenn ja, warum nicht den Vibe weitergeben? Teile diesen Newsletter und mach andere genauso schlau. Bis zum nächsten Mal – bleib cool und vernetzt!

KI-Ahoi

Oliver

Folge mir gerne auch auf LinkedIn, Twitter, Instagram, TikTok oder YouTube! Abonniere jetzt auch meinen neuen WhatsApp-Channel.

Wir war mein Newsletter heute?

Login or Subscribe to participate in polls.

*Bei den mit Sternchen markierten Links handelt es sich um sogenannte „Affiliate-Links“ (Werbelinks). Solltet ihr über diese Links etwas buchen oder kaufen, erhalte ich als Dankeschön eine kleine Provision. Euch entstehen dadurch aber keine weiteren Kosten. Diese Werbeeinnahmen helfen mir, den Newsletter auch weiterhin völlig kostenfrei für euch anzubieten.

Auflösung KI oder NIcht KI: Bild A wurde mit KI, in diesem Fall Midjourney, generiert. Hier sind die beiden Prompts dazu:

A white porcelain plate with three pieces of juicy beef and various vegetables, on which red sauce is painted, placed in the center of an elegant dining table, surrounded by fine glassware and a minimalist style that highlights high-end cuisine. The background features soft lighting, creating a warm atmosphere. This photo was taken using a Canon EOS R5, with ultra-high resolution and high-quality photography. It showcases exquisite details and realistic textures in the style of minimalist photography. --ar 3:4

Subscribe to keep reading

This content is free, but you must be subscribed to Clever KI to continue reading.

Already a subscriber?Sign In.Not now

Join the conversation

or to participate.